Die (außer-)betriebliche Lohnbuchhaltung

Aufgabe der Lohnbuchhaltung ist in erster Linie die Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Hierzu gehört es, für jeden Mitarbeiter ein Lohnkonto zu führen, und deren Stammdaten zu pflegen. Zu den weiteren Aufgaben gehören An- und Abmeldungen, sowie die Jahresmeldungen für die Krankenkassen. Beitragsnachweise müssen erstellt und die Lohnsteueranmeldungen an das Finanzamt übermittelt werden. Es besteht eine Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung des Unternehmens.

Heutzutage wird der Bereich der Lohnbuchhaltung oft ausgelagert. Mit unseren umfassenden Kenntnissen im Sozialversicherungsrecht, im Arbeits- und Lohnsteuerrecht übernehmen wir von Taxx-Office bei einem solchen "Outsourcing" den gesamten Aufgabenbereich der Lohnbuchhaltung für Ihr Unternehmen.Lohnbuchhaltung

  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • monatliches / jährliches Meldewesen (Sozialversicherungsträger)
  • Lohnsteueranmeldung (Elster)
  • Stammdatenpflege
  • Buchungsbeleg Finanzbuchhaltung
  • Zahlungsliste Arbeitgeber
  • sonstige Bescheinigungen
Der Artikel besitzt Themenrelevanz zu Gehaltsabrechnung Lohnabrechnung Lohnbuchhalter Lohnsteueranmeldung Outsourcing.